East Side Salsa 2019

Yohan Corrioso

Yohan Corrioso // East Side Salsa

Yohan Corrioso ist einer der charismatischsten Salsa- und Afro-Lehrer unserer Zeit. Er lebt in Frankfurt und ist gleichermaßen bekannt und beliebt für sein Können, Temperament und seinen Humor im Unterricht und mindestens ebenso als „Tanzmaschine“ auf allen Partys.

 

Yohan wurde in Kuba/Havanna geboren und entdeckte bereits in der Kindheit die Liebe zum Tanzen. Seine ersten Salsaschritte lernte er sobald er laufen konnte, von seiner Mutter und mit sieben Jahren tanzte er seine erste Rueda. Die Musik und die Bewegungen seiner Kultur faszinierten ihn schon sehr früh, doch in der Jugend gehörte seine Leidenschaft neben dem Tanzen dem Taekwondo.

Mit 16 Jahren beschloss er dann, das Tanzen zu seinem Beruf zu machen und so verbrachte er fünf Jahre an der „cenarte – teatro y danza“, wo er Ballet, Afro, Danza und alle populären Tänze der kubanischen Kultur lernte und 1998 seinen Abschluss erlangte.

 

Heute ist er von keinem guten Festival mehr wegzudenken und wird regelmäßig zum beliebtesten Lehrer gewählt. Zu seinen Festivals zählen unter anderem Cubaniando, Euro Festival Düsseldorf, Ruedafestival in Stuttgart und „Bailar Siempre Salsa Weekend“. Momentan arbeitet er zudem in der Tanzschule „Conexion“ in Frankfurt und gründete 2016 seine eigene Schule im Zentrum von Havanna.